Skip to the navigation. Skip to the content.

Fußballcamp


1.Fußballcamp ....

Letzte Änderung: 22.02.2012 17:21:54

Das Bild ist leider nicht verfügbar
für unsere Junioren

60 Jahre TSV Weddelbrook - solch ein Jubiläum musste natürlich gefeiert werden, und dies tat der TSV Weddelbrook Ende August mit einem großen Sportwochenende auch ausgiebig. Schaut man aber genauer hin, dann stellte dieses Ereignis lediglich den Abschluss einer ganzen Jubiläumswoche dar, denn so muss es sich für die Jugendfußballspieler und -spielerinnen des TSV erstmals angebotenen Jugendfußball-Camp angefühlt haben.

Aus einer Idee von Jugendfußball-Koordinator Joachim Bichowski und weiteren Fußball-Jugend-Trainern des TSV Weddelbrook wurde nach kurzer Planungszeit und zunächst vorgesehenen 60 Plätzen ein fünftägiger Event mit insgesamt 74 Teilnehmern, von denen kein einziger seine Zusage bereute, durchgeführt. Mit einem geringen Kostenbeitrag konnte ein tägliches Mittagessen, Getränke und immer frisches Obst zur Verfügung gestellt werden, was bei den Mädchen und Jungen zwischen 5 (fünf) und 14 Jahren reißenden Absatz fand. Nach kurzem Abtasten am ersten Tag wuchs die Gemeinschaft der Spieler unterschiedlichen Alters im Laufe der sonnigen Trainingswoche immer weiter zusammen. So stand für die Gesamtzeit des Camps neben dem sportlichen Gedanken auch der soziale Charakter im Vordergrund. Und dass es eben nicht nur um Fußball gehen sollte, zeigte auch die als letztlich willkommene Abwechslung angebotene Abnahme des Deutschen Sportabzeichens. Ein Dank gilt hier den Betreibern des Freibades unserer Nachbargemeinde Lentföhrden, für die Nutzung zur Abnahme des Sportabzeichens (Schwimmleistungen). Auch den noch zu jungen „Nichtschwimmern“ wurde zeitgleich etwas geboten, denn sie konnten das vom DFB und Mc Donald’s gestiftete Schnupperabzeichen machen, was mit großer Begeisterung angenommen wurde. Die größeren Teilnehmer bekamen das DFB-Fußballabzeichen, und gemeinsam freute man sich über die Urkunden und Anstecknadeln.

Und nicht nur die Kinder und Jugendlichen waren begeistert, auch die Eltern sparten nicht mit Zuspruch und waren voll des Lobes, schon bevor das erste Weddelbrooker Jugendfußball-Camp am Freitag mit einem Abschlussgrillen ein wunderbares Ende fand. Ein ganz großer Dank gilt allen Trainern, Helfern und Spendern, von denen insbesondere die in Bad Bramstedt ansässige Firma findefuxx genannt werden soll. Sie spendete mehrere Geschenkgutscheine für die Teilnehmer. Im Nachgang waren sich alle sicher, dass dieses Camp im TSV Weddelbrook das Miteinander gefestigt hat und das gesamte Vereinsleben davon profitieren wird, denn die Kinder sind die Zukunft des Vereins und werden den gewonnen Gemeinschaftsgedanken hoffentlich weitertragen. 60 Jahre sind vergangen, aber in diesen Tagen war insbesondere die Zukunft des TSV präsent.

Joachim Bichowski

Jugendobmann