Skip to the navigation. Skip to the content.

Fußballcamp


Das Fußballcamp

Letzte Änderung: 22.03.2012 21:06:48

wie alles begann.....

Im Frühjahr 2009 sind wir auf die Idee gekommen, beim TSV Weddelbrook ein  Fußballcamp für die Fußballjunioren zu organisieren. Schnell fand sich aus den eigenen Reihen eine Organisationsgruppe zusammen um den Ablauf festzulegen. Daher in der Regel die Pflichtspiele gleich nach den Sommerferien beginnen, findet das Fußballcamp in der letzten Ferienwoche statt und dient somit auch der Saisonvorbereitung.

Wir möchten mit dem  Fußballcamp viele Kinder und Jugendliche des TSV Weddelbrook erreichen. Die Teilnehmerzahl, max. 72, richtet sich nach der Anzahl der Trainer, die sich zur Verfügung stellen, wobei die Gruppenstärke 12 Teilnehmer  nicht überschreiten sollte. Wichtig ist uns der freundliche und respektvolle Umgang der Teilnehmer untereinander. Der Fußball, aber auch das Sozialverhalten aller steht während des Fußballcamps und auch danach  im Vordergrund. Wir wollen das Bewusstsein der Großen stärken, dass sie für die Jüngeren Vorbilder sind.

Durch die  Unterstützung der Trainer aus den eigenen Reihen und der Eltern kostet das Fußballcamp für Mitglieder nur 30€. Darin enthalten  ist die Betreuung, sowie  Obst, Getränke, T-Shirt und  ein warmes Mittagessen. Die Eltern kümmern sich um die Pausenaufsicht, Verpflegungsausgabe und andere anfallenden Tätigkeiten. Dieses Konzept  basiert darauf, auch die Eltern mit in die Verantwortung zu nehmen, damit das Fußballcamp unter diesen Bedingungen stattfinden kann.

4 Tage Spaß

Letzte Änderung: 22.03.2012 21:06:13

auf der Sportanlage......

Nachdem sich alle Teilnehmer auf den Sportplatz eingefunden haben, werden diese in Gruppen eingeteilt. Nach Möglichkeit verbleiben die Teilnehmer in ihrer Altersklasse und auch in ihrer Mannschaft. Es finden jeweils drei Übungseinheiten am Vormittag und drei Übungseinheiten am Nachmittag statt. Mit einer kleinen Pause und Wechsel zur nächsten Station dauert eine Einheit ca. 40 Minuten.

Trainingsinhalte sind u. a.  Passspiel, Dribbling, Ball an- und Mitnahme, Zweikampf und Torschuss. Durch die Unterstützung der Turnabteilung ist das Koordinationstraining und die allgemeine Bewegungsschulung ein weiterer Schwerpunkt. Die Übungen werden so ausgewählt, dass sie der jeweiligen Altersklasse gerecht werden. Dabei steht jedoch der Spaß am Sporttreiben und Fußball im Vordergrund.

Während des Fußballcamps können  verschiedene Sportarten und Aktionen durchgeführt und angeboten werden,die Bestandteil einer Übungseinheit sind.Diese können sich jedes Jahr auch ändern.Die Organisatoren behalten es sich vor,hier flexibel zu reagieren.